Wir stellen Ihnen hier bekannte Blog Systeme in einem ausführlich Vergleich vor. Fragen? visit Impressum

 

19th

07/08

Kostenloser Blog von Blogger.com

In Reviews  |  Author Mr. Baumgärtner  |  4 Kommentare

Blog Grafik Um sich bei Blogger.com einen kostenlosen Blog anzulegen, werden nur wenige Minuten benötigt. Die Installation von Software auf eigenem Webspace ist hier nicht erforderlich. Zur Anmeldung genügen die Angabe des Namens und eine gültige Emailadresse.

Anschließend benennt man seinen Blog und wählt aus etlichen Vorlagen das passende Design für das persönliche Webjournals aus. Blogger bietet verschiedene Tools, die eine individuelle Gestaltung des Blogs auch ohne HTML-Kenntnisse zu ermöglichen. Sowohl Farben als auch Schriftarten können vom Nutzer selbst gewählt werden.

Weiterhin kann der Aufbau der Seite besonders leicht geändert werden, da die einzelnen Seitenelemente mit Hilfe des Drag & Drop-Systems im Layout platziert werden können.

Der Blogger hat die Wahl, ob er das Kommentieren seiner Einträge gestatten möchte und wenn ja, welche User die Erlaubnis zum Schreiben von Kommentaren bekommen. Außerdem kann die Sicherheitsstufe des gesamten Blogs oder einzelner Einträge flexibel angepasst werden: Die Inhalte können sowohl öffentlich als auch eingeschränkt zugänglich oder aber nur für den Bloginhaber einsehbar sein.

 

Bloggen vom Handy

Um mit anderen Bloggern in Kontakt zu treten, kann ein Blogger-Profil angelegt werden, welches Auskunft über Interessen und sonstige Informationen gibt. Außerdem bietet Blogger eine Oberfläche zum Hochladen und Veröffentlichen von Fotos. Auch das Bloggen und das Versenden von Bildern mit dem Mobiltelefon sind möglich, sogar wenn noch kein eigener Blog besteht.